Setzen Sie immer nur einen Bruchteil seiner Bankroll

Für Gewinnen Sie mehr auf Online-Sportwetten-Websites Sie müssen wissen, wie viel Sie für Ihre Wette ausgeben werden, um die maximale Rendite zu erzielen. Aber wie lässt sich diese Menge definieren? Wie kann man seine Chancen erhöhen, ein Vermögen zu machen, ohne die Bank zu brechen? Auf dieser Seite erklären wir Ihnen wie Setzen Sie einen Bruchteil Ihres Guthabens kann Ihnen helfen, ausländische Buchhändler (aber auch diejenigen, die in lizenziert sind) zu wenden Deutschland).

Wissen, wie Sie mit Ihrem Geld umgehen können

Ihre Bankroll gut zu verwalten ist wichtig

Wie bei Poker oder anderen Online-Glücksspielen muss das für Sportwetten geltende Kapital mit äußerster Sorgfalt verwaltet werden. Es wird daher nicht empfohlen, pro Spiel mehr als 5% des Kapitals zu setzen! Daher ist es notwendig, seine Banknoten pünktlich aufzuteilen, ein bisschen wie ein Mathematiker oder ein Buchhalter. Um bei Sportwetten im Ausland zu gewinnen, müssen Sie zunächst das Risiko eines großen Verlusts vermeiden! Denn zu wetten und zu verlieren, ist auf lange Sicht nicht rentabel ... Aber wie kann man das Kräfteverhältnis verändern?

Wie lässt sich die Höhe des Einsatzes festlegen?

Wir können die Höhe des Einsatzes auf drei verschiedene Arten bestimmen. Wir beschreiben sie weiter unten. Dann sollten Sie sie alle ausprobieren und sich die Methode merken, mit der Sie sich am wohlsten fühlen.

Methode 1: Kellys Kriterium

Kellys Kriterium ermöglicht es, die optimale Wette basierend auf einer Formel zu erhalten, die ein Ergebnis in Form eines Prozentsatzes ergibt. Diese Formel lautet wie folgt:

((C x R) -1) ÷ (C – 1)

Hier ist C die Quote, die auf der Website des ausländischen Buchmachers angezeigt wird, R ist die Schätzung des Wetters eines wahrscheinlichen Gewinns. Angenommen, Sie möchten auf ein Treffen zwischen Federer und Nadal setzen (um nicht originell zu sein). Ihrer Meinung nach hat Federer eine Gewinnchance von 40%. Die Bewertung des Buchmachers liegt bei 3.

((3 x 0,4) - 1) ÷ (3 - 1) = 0,1

Um den gewünschten Prozentsatz zu erhalten, multiplizieren Sie das Ergebnis mit 100. In diesem Fall müssen Sie 10% Ihrer Bankrolls setzen.

Methode 2: Der Konfidenzindex

Es gibt eine zweite Methode, um festzustellen, welche Wette Sie für Ihre Prognosen ausgeben müssen. Hiermit wird ein Vertrauensindex in Bezug auf den voraussichtlichen Erfolg Ihrer Prognose festgelegt. Mit diesem Index wissen Sie genau, wie viel Sie setzen möchten. Angenommen, Sie haben 1.000 €. Sie schätzen, dass Federer 9 von 10 Chancen hat, Nadal zu besiegen.

Da Sie jedes Mal nur 5% Ihres Kapitals einsetzen, könnten Sie 50 € für den Sieg der Schweizer ausgeben. Wenn Ihr Vertrauensindex 9 von 10 ist, setzen Sie nur 4,5% Ihres Guthabens oder 9 € und Staub.

Methode 3: Die Größe der Dimension

Letzte Methode eher effizient und logisch. Je größer die Chancen (desto unwahrscheinlicher ist es, dass dieses Szenario passiert), desto weniger setzen Sie natürlich! Hier müssen Sie entsprechend der Größe der Dimension proportional wetten. Je näher die Bewertung an 1 liegt, desto wahrscheinlicher ist das Ergebnis und damit der hohe Gebotsbetrag. Auf der anderen Seite sollten Sie umso weniger wetten, je näher Sie 3 werden, da das Ergebnis sehr unwahrscheinlich ist.

  • MELBET
    Internationaler eurasischer Betreiber in Deutschland noch wenig bekannt. Dringend zu entdecken! [+]
  • 22BET
    Der Buchmacher hat immer noch einen grossen Markt und Top-Quoten, mit asiatischen Handicaps, täglichen Boni, mobilen Anwendungen... [+]
  • ASIAN CONNECT
    Zuverlässiger Broker, einfach zu bedienen. Bietet Pinnacle und Sbobet. Deutsch akzeptiert. [+]
  • BET IN ASIA
    Sehr vollständig, erlaubt es Mollybet zu verwenden. Ermöglicht auch den Zugriff auf 9wickets (Kopie von Betfair für den Handel). Deutsch akzeptiert. [+]

Finden Sie andere Gewinnungsmethoden!